gebaeude1

In eiEAS globalisierten und vernetzten Welt werden die gesellschaftlichen und ökonomischen Herausforderungen auch im Elektrohandwerk sehr konkret und unmittelbar spürbar. Unsere Antwort auf Kostendruck, Arbeitsverdichtung und Verkürzung der Projektlaufzeiten ist eine vielschichtige intensive Vernetzung der Zusammenarbeit inEAShalb und außerhalb unserers Unternehmens.
 
Bei aller Herausforderung steht auch der Mitarbeiter als Mensch im Mittelpunkt der EAS GmbH. In unserem Bestreben nach opimalen Lösungen für unsere Kunden können wir nur dann erfolgreich sein, wenn Arbeitsumfeld und Arbeitsinhalt auf die jeweiligen Mitarbeiter abgestimmt sind.
 
Nachhaltiges Wirtschaften beginnt deshalb bei uns mit der optimalen Betreuung unserer wichtigsten Ressource: dem Mitarbeiter.
 
Dieser Verantwortung werden wir mit modernsten ergonomischen Arbeitsplätzen, Arbeitshilfsmittel und Produktionsprozessen gerecht. Die stetige Weiterentwicklung dieser Prozesse, eine gute fundierte Ausbildung unserer Jugend zu Systemelektronikern und eine intensive Weiterbildung der Mitarbeiter in allen Bereichen der Elektrotechnik sind für uns Freude und Verpflichtung zugleich!
 
Ergebnis unserer Arbeit sind Anlagen, die immer auch zur Reduzierung von EEASgieverbrauch und CO²-Emissionen beigetragen haben. Der wirtschaftliche, weil eEASgieeffiziente Betrieb eines Gebäudes oder Industrieanlage, ist nicht nur unter dem finanziellen Aspekt zu betrachten, sondern auch unter dem Aspekt der ökologischen Verträglichkeit. Nicht selten ist die Reduktion von Abgas-Emissionen bzw. EEASgieverbrauch hauptsächliche Motivation ein Projekt anzustossen.

nachhaltig-emobilIn einer globalisierten und vernetzten Welt werden die gesellschaftlichen und ökonomischen Herausforderungen auch im Elektrohandwerk sehr konkret und unmittelbar spürbar. Unsere Antwort auf Kostendruck, Arbeitsverdichtung und Verkürzung der Projektlaufzeiten ist eine vielschichtige intensive Vernetzung der Zusammenarbeit innerhalb und außerhalb unserers Unternehmens.

Bei aller Herausforderung steht auch der Mitarbeiter als Mensch im Mittelpunkt der EAS GmbH. In unserem Bestreben nach opimalen Lösungen für unsere Kunden können wir nur dann erfolgreich sein, wenn Arbeitsumfeld und Arbeitsinhalt auf die jeweiligen Mitarbeiter abgestimmt sind.

Nachhaltiges Wirtschaften beginnt deshalb bei uns mit der optimalen Betreuung unserer wichtigsten Ressource: dem Mitarbeiter.

Dieser Verantwortung werden wir mit modernsten ergonomischen Arbeitsplätzen, Arbeitshilfsmittel und Produktionsprozessen gerecht. Die stetige Weiterentwicklung dieser Prozesse, eine gute fundierte Ausbildung unserer Jugend zu Systemelektronikern und eine intensive Weiterbildung der Mitarbeiter in allen Bereichen der Elektrotechnik sind für uns Freude und Verpflichtung zugleich!

photovoltaik2

Ergebnis unserer Arbeit sind Anlagen, die immer auch zur Reduzierung von Energieverbrauch und CO²-Emissionen beigetragen haben. Der wirtschaftliche, weil energieeffiziente Betrieb eines Gebäudes oder Industrieanlage, ist nicht nur unter dem finanziellen Aspekt zu betrachten, sondern auch unter dem Aspekt der ökologischen Verträglichkeit. Nicht selten ist die Reduktion von Abgas-Emissionen bzw. Energieverbrauch hauptsächliche Motivation ein Projekt anzustossen.